Kostenübernahme

Die Kosten werden in der Regel über die Zusatzversicherung ihrer Krankenversicherung abgerechnet falls der Osteopath - wie ich - eine EMR- und/oder ASCA-Registrierung hat. Klären Sie die Kostenübernahme vorher bei Ihrer Krankenkasse ab.

Zahlungsarten

EC, Postkarte, Kreditkarte (Amex, Mastercard und Visa) und Einzahlungsschein. Ein Rückforderungsbeleg für Ihre Krankenkasse oder Unfallversicherung wird Ihnen selbstverständlich direkt mitgegeben oder zugeschickt.  

Preise

Tarife gültig ab 1. Januar 2017

Gemäss Tarifposition 590 der Komplementarmedizin

Sitzung pro 5 Minuten     Fr. 12.50

Sitzung 60 Minuten         Fr. 150.-